Das könnte sie auch interessieren

Marburg-Virus: Die nächste «Pandemie»?

Einiges deutet darauf hin, dass das «Marburg-Virus» zur Aufrechterhaltung der restriktiven Massnahmen und zur Vertuschung von Impfschäden benutzt werden könnte. Die Mainstream-Medien hätten die ersten durch das Marburg-Virus verursachten Todesfälle in den Mittelpunkt gerückt, schreibt der italienische Journalist Marcello Pamio auf Disinformazione.it. Und wenn die Megaphone der Diktatur schreien würden, sei immer etwas dran. Selbst WHO-Generaldirektor (...)

» Weiterlesen
Vereinigtes Königreich: Regierungsbeamte erzählen «nur die halbe Wahrheit» über Covid-Statistiken

«Die britische Statistikbehörde zeigt sich besorgt über die falsche Darstellung der Covid-Daten durch die Regierung», schreibt das Medienportal The Daily Sceptic. «Die britische Statistikbehörde zeigt sich besorgt über die falsche Darstellung der Covid-Daten durch die Regierung», berichtet das Medienportal the Daily Sceptic in Bezugnahme auf die Zeitung The Telegraph. So weist deren Leiter, Sir David Norgrove, darauf hin, dass «seine Behörde während der (...)

» Weiterlesen
Österreich treibt Apartheid voran

Bundeskanzler Alexander Schallenberg kündigt Massnahmen-Verschärfungen an, die Ungeimpfte diskriminieren, darunter Ausgangssperren. Aber wie will die Regierung das kontrollieren? Der neue österreichische Bundeskanzler Alexander Schallenberg treibt die Apartheid in seinem Land fleissig voran: Am vergangenen Freitag hat der ÖVP-Politiker Massnahmen-Verschärfungen angekündigt, die vor allem Ungeimpfte betreffen, informierte die Tiroler Tageszeitung. Angesichts der steigenden (...)

» Weiterlesen
Eine Rede von Bundesrat Alain Amherd

Von Christoph Trummer Liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz Seit Beginn der Pandemie haben wir als Regierung dieses Landes unendliche Stunden damit verbracht, in einer nie dagewesenen Situation den bestmöglichen Weg zu suchen. Nun will ich für einmal die magistrale Maske ablegen und persönlich zu Ihnen (...)

» Weiterlesen
Führender Chicagoer Polizeigewerkschaftler vergleicht Kampf gegen Impfzwang mit der Romanreihe «Tribute von Panem»

«Das wird kein leichter Kampf, aber ihr dürft nicht zulassen, dass sie mit diesem Blödsinn durchkommen …», sagte Michael Mette in einem auf Facebook geposteten Video. Ein führender Vertreter der Chicagoer Polizeigewerkschaft hat den Streit über das «tyrannische» Covid-19-Impfstoffmandat der Bürgermeisterin Lori Lightfoot als «Hunger Games» bezeichnet, berichtet die Zeitung Newsweek. In einem Video, das er auf Facebook postete, verglich Michael Mette, der erste (...)

» Weiterlesen
«Hinter tausend Stäben keine Welt» – Zusammenfassung der 75. Sitzung des Corona-Ausschusses

Die Themen: Folgen der «Impfung», Datenlage, Versagen der Rechtssysteme, Situation in Deutschland, Schweden, Chile und Holland. «Den Panther befreien» bedeutet die gemeinsame Kraft der Menschen befreien. Die Wahrheit wird sich durchsetzen. Die Verletzungen der Menschenrechte und die Muster der Repression werden weltweit dokumentiert. Es gibt bereits Gemeinschaften, die mögliche Strategien und Wege für ein neues Miteinander (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?