Wandelhalle

Verfrühte Pubertät bei Mädchen während des Lockdowns

Eine italienische Studie zeigt eine signifikante Zunahme von Fällen verfrühter Pubertät.

Datum: 8. April 2021

Rubrik: Individuell

Covid, Tango and The Lagom Way

Die Suche einer Mutter nach dem gesundem Menschenverstand in Zeiten der Pandemie

Datum: 27. Februar 2021

Rubrik: Individuell

Depressionen: Bei jedem zweiten Erkrankten fiel die Behandlung wegen Lockdown aus

Deutschland-Barometer Depression belegt massive Auswirkungen der Corona-Massnahmen auf Depressive.

Datum: 14. November 2020

Rubrik: Individuell

Psychische Probleme nehmen markant zu

Die Krankenkasse «DAK-Gesundheit» meldet eine Verdreifachung der Absenzen.

Datum: 17. September 2020

Rubrik: Individuell

Corona-Lockdown: No Sex, No Fun

Der Corona-Lockdown hat das Sexleben der Menschen in Österreich und in Deutschland massiv verändert. Sie fühlen sich vereinsamt und befriedigen sich mehr selbst, als vor der Coronakrise. Zu diesem Ergebnis gelangt eine Studie der österreichischen Wissenschafterin und Sexualpädagogin Barbara (...)

Datum: 16. Juni 2020

Rubrik: Individuell

Fehlende soziale Beziehungen erhöhen die Sterblichkeit.

Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie aus Deutschland, die den Gesundheitszustand von über 4’000 Teilnehmenden – im Schnitt 60 Jahre alt – über einen Zeitraum von 13 Jahren verfolgte. Konkret war die Sterblichkeit um 50 Prozent erhöht, wenn die Probanden schlecht sozial integriert waren. (...)

Datum: 14. Juni 2020

Rubrik: Individuell

Fast 9 von 10 Erwachsenen haben während des Lockdowns seltsame Träume

Gemäss einer Umfrage im Auftrag des US-Beratungsunternehmens «SleepStandards» mit 1000 amerikanischen Erwachsenen haben 87% seit Beginn der Pandemie ungewöhnliche und lebhaftere Träume. Offenbar vermissen die Menschen ihre Büros und Arbeitsplätze wirklich. Fast die Hälfte (49%) der Befragten gibt (...)

Datum: 4. Juni 2020

Rubrik: Individuell

Welche Reaktionen kennzeichnen die Corona-Angst?

Aus einem Interview mit der Therapieforscherin Prof. Ulrike Lüken: «Wie wir uns konkret verhalten, hängt vor allem davon ab, wie unmittelbar wir bedroht sind. Man spricht hier auch von defensiver Distanz. Wenn wir Gefahr wittern, richten wir unsere Aufmerksamkeit darauf und unterbrechen anderen (...)

Datum: 23. Mai 2020

Rubrik: Individuell

Rechtsmediziner der Charité: Menschen töten sich selbst – aus Angst vor einer Krankheit, die sie gar nicht haben.

Seit dem Suizid des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer am 29. März wird in Deutschland nicht nur über die wachsende Zahl von Selbsttötungen gesprochen. Sie werden auch wissenschaftlich untersucht, u.a. vom Rechtsmediziner Michael Tsokos von der Berliner Charité. Gegenüber dem (...)

Datum: 19. Mai 2020

Rubrik: Individuell

Corona Cockpit

(Direktlinks zu anderen Medien)

RT: Statistisches Bundesamt: Aktuell keine Übersterblichkeit trotz Pandemie
vor 4 Stunden

Das Statistische Bundesamt hat die Sterbefallzahlen für das erste Quartal veröffentlicht. Wie schon im vorangegangenen Jahr lässt sich auch für 2021 keine Übersterblichkeit erkennen. Derzeit liegen die Todesfallzahlen sogar unter dem Durchschnitt der drei Vorjahre.


20 Minuten : Politiker drängen mit Coronapass auf schnelle Lockerungen
vor 4 Stunden

Parteichefs fordern, dass der Bund rasch einen Impfnachweis schafft. Schon in wenigen Wochen soll die Schweiz zur Normalität zurückkehren.


Blick : Restaurant-Terrassen bald wieder offen
vor 6 Stunden

Endlich! Die Landesregierung berät heute über die nächsten Lockerungen der Corona-Massnahmen. Und tatsächlich: Geht es nach den Plänen von Bundesrat Alain Berset, sitzen wir bald wieder in der Gartenbeiz.


Blick : Hetze gegen Luzerner Pfefferspray-Polizistin
vor 22 Stunden

Nach der Demo von Altdorf ist eine Polizistin zur Hass-Figur einiger Corona-Skeptiker geworden. Im Netz wird sie übelst denunziert. Der Polizeiverband fordert rechtliche Schritte. Ihr Arbeitgeber wartet ab.


Spiegel: Bundesregierung hat bislang kaum Informationen über Long Covid
vor 22 Stunden

Wie viele Patienten in Deutschland leiden unter den Spät- und Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung? Wie werden sie versorgt? Die Bundesregierung hat darauf keine Antwort – und riskiert einen Versorgungsengpass.


Tages-Anzeiger: Wer Corona-Kritiker Dummköpfe nennt, gefährdet die Demokratie
vor 22 Stunden

Wenn Kritiker einfach deswegen als Feinde der Demokratie betrachtet werden, weil sie einzelne Massnahmen der Corona-Bekämpfung kritisieren, dann gefährdet das die Demokratie.


ORF: Anschober tritt zurück
gestern

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) tritt zurück: Das gab er am Dienstag in einer „persönlichen Erklärung“ bekannt. Anschober war in der Vorwoche wegen einer Krankheit ausgefallen. Es wurden da bereits Spekulationen über einen möglichen Rücktritt laut.


NZZ: Fast jeder Fünfte in der Schweiz zeigt in der Corona-Krise Symptome einer schweren Depression – für die Sozialwerke könnte dies teuer werden
gestern

Die Invalidenversicherung (IV) ist das viertgrösste Schweizer Sozialwerk. 2019 bezogen 438 000 Personen Leistungen, knapp die Hälfte davon erhielt eine IV-Rente. Neurenten sind vor allem psychisch bedingt – das Sozialwerk ist derweil in alten Strukturen verhaftet.


NZZ: In der Corona-Pandemie hat häusliche Gewalt zugenommen: Wie die Zürcher Regierung die Hilfe für die Opfer ausbauen will
gestern

Im März ist die Türkei aus der Istanbuler Konvention zum Schutz von Frauenrechten ausgetreten. Die Zürcher Regierung tut nun das Gegenteil: Sie stellt Massnahmen gegen häusliche Gewalt vor.


Reitschuster.de: Bayerisches Gericht: Corona-Tests für Schüler müssen freiwillig sein
gestern

Ein Gerichtsurteil weicht Söders „Testpflicht für alle“ auf. Einen ersten Eilantrag gegen die Corona-Testpflicht für Schüler hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof heute zwar abgelehnt. Das Gericht betont in seinem Urteil jedoch, dass die Teilnahme an solchen Tests nur freiwillig geschehen dürfe.


NZZ: Die Corona-Mutanten-Welle ist ausgeblieben
gestern

Die Modellierungen zum möglichen Verlauf der Corona-Pandemie lagen in der Vergangenheit häufig daneben – so auch das Szenario mit der britischen Mutation. Die Politik müsste das endlich eingestehen.


Inside Paradeplatz: Subito aufmachen? Menschen sind längst draussen
gestern

Wirtschaft und oberster Gesundheitsdirektor fordern Beizen-Öffnung, Tages-Anzeiger hält dagegen. Realität ist: Die Leute kümmerts kaum.


FAZ: Diese Corona-Regeln plant die deutsche Regierung
vor 2 Tagen

Die Vorschläge im Überblick


gilbertbrands: Was 200 Mio € Bestechungsgelder bewirken können
vor 2 Tagen

Im letzten Jahr beschloss der korrupte Bundestag, den Medien 200 Mio € f zur Verfügung zu stellen.


Politkstube: Keiner verliert wegen Corona seinen Job?
vor 2 Tagen

Ökonomen rechnen mit 1,3 Mio. Langzeitarbeitslosen in 2021


Reitschuster: „Politiker haben den Tod von Tausenden Alten mit verschuldet“
vor 2 Tagen

Ein Medizin-Professor klagt an


Welt: Die Bundesregierung hat den Bezug zur Wirklichkeit verloren
vor 2 Tagen

Im Kanzleramt regiert eine „No Covid“-Sekte. Sie verfolgt ein fiktives Ziel – keine Ansteckungen in einem globalisierten Land.


NZZ: Bundesrat stark unter Druck: Bürgerliche, Arbeitgeber und Studierende wollen Lockerungen
vor 2 Tagen

Am Mittwoch entscheidet der Bundesrat über allfällige neue Lockerungsschritte.


Weltwoche daily: Mit dem Verbot der Demo in Altdorf hat die Urner Regierung ein Eigentor geschossen
vor 2 Tagen

«Zwei zu null für die Rebellen», schreibt Alex Baur von der Weltwoche


Berliner Zeitung: Jens Gnisa, Richter und Ex-Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, ist „entsetzt“ über die Pläne der deutschen Bundesregierung
vor 2 Tagen

Er ruft dazu auf, dem Infektionsschutzgesetz nicht zuzustimmen.


SRF: BAG ändert Richtwerte zur Beurteilung der pandemischen Lage
vor 2 Tagen

Der Grund: mit den neuen Selbst- und Massentests werden nur noch die positiven Fälle gemeldet, was die Positivitätsrate verzerrt.


Linth24: «Corona-Spaziergang» in Rapperswil
vor 2 Tagen

Weil verschiedene Corona-Demos abgesagt wurden, haben sich am Samstag rund 50 Personen in der Altstadt Rapperswils zum Corona-«Spaziergang» getroffen


Blick: Testoffensive verfälscht die Öffnungskriterien
vor 2 Tagen

Testen heisst öffnen. Eigentlich. Doch das BAG zählt nur die positiven Resultate. Das treibt die Richtwerte für Lockerungen nach oben. Jetzt kommt Kritik aus den Kantonen.


Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.

Zeitpunkt 166: Zur Lage des Menschen

Christoph Pfluger: Warum wir uns verlieren werden
Gespräch mit Erich Fromm (anhand von Zitaten): Vom Mut, sich selbst zu sein
Patrick Fagan: Gesichtsmasken machen dumm
Christian Dittrich-Opitz: Normopathie
Gespräch mit Rüdiger Dahlke: Corona – Die Aggression ergreift den Körper
Geni Hackmann: Panik im Zapfenland – der PCR-Test, einfach erklärt
Roland Rottenfußer: Der Revolutionär
Mathias Bröckers: Die Klimalügner
Charlotte Brives: Die Politik der Amphibiose
und vieles mehr.