Das könnte sie auch interessieren

TransitionTV: News vom 19. Januar 2022

TTV News: Wie wirkt Booster? – Verschobene OPs – Gesichter des Widerstands? Wirkt der vielgepriesene mRNA-Booster tatsächlich? Und falls ja: Wie eigentlich? Wir gehen zudem in dieser Sendung der Fragen nach, weshalb in den letzten Monaten OPs verschoben wurden und zeigen Ihnen, wie sich die Gesichter des Widerstands entwickelt haben. «Wir können anders» – sagt Prisca (...)

» Weiterlesen
Genesenenstatus: in der Schweiz verlängert, in Deutschland gekürzt

Auf der Suche nach der Logik zeigt sich die politische Willkür. Das Robert Koch-Institut hat am letzten Freitag die Gültigkeit des Genesenenstatus um mehr als die Hälfte reduziert. Nunmehr gilt man in Deutschland nach einem positiven PCR-Test nur noch drei Monate als genesen. Allerdings bekommt man diesen «Status» erst 28 Tage nach der Durchführung des Tests. (...)

» Weiterlesen
Trotz Forderung der Kantone: Der Bundesrat lockert nicht

Kantone und diverse Politiker fordern angesichts der milden Omikron-Verläufe Lockerungen der Massnahmen. Doch der Bundesrat hält an seinem Kurs fest. Nach wie vor sei die Lage «angespannt», wie der Bundesrat heute Nachmittag verlauten liess. Und hält deswegen vorläufig an den Massnahmen fest. Dies, obwohl diverse Kantone Lockerungen fordern. In der Vernehmlassung lehnten zum Beispiel mehrere Kantone die 2G- respektive 2Gplus-Regel ab. Die (...)

» Weiterlesen
Sicherheitslücken im Organspende-Register

Aufgedeckt wurden diese von «SRF Investigativ». Demnach kann eine Person ohne ihr Wissen als Organspender erfasst werden. In der Schweiz existiert seit drei Jahren das Nationale Organspende-Register. Dort könne sich jede Person ab 16 Jahren mit wenigen Klicks registrieren, schreibt SRF: «Zeitgemäss und praktisch, jedoch mehr als problematisch.» In einer Recherche hat SRF Investigativ nun herausgefunden, dass in der (...)

» Weiterlesen
Lebenstraum? Hofgemeinschaft!

In ländlicher Idylle im Naturpark Gantrisch entsteht eine neue Hofgemeinschaft. Initiant des Projekts ist Christian Egger. Dieser sucht nun Verstärkung. Christian Egger ist ein «Träumer». Oder vielleicht doch eher ein «Visionär»? «Vor Jahren hat jemand, der mich nur kurz und oberflächlich kannte, gesagt, ich sei ein Träumer. Das mochte ich zunächst nicht. Heute aber habe ich realisiert, dass er Recht hatte.» Denn Christian Egger stellt sich immer wieder (...)

» Weiterlesen
Kritischer italienischer Forscher überraschend gestorben

In manchen sozialen Medien herrscht Gewissheit, dass der Forscher Domenico Biscardi umgebracht wurde. Doch bis anhin fehlen die Beweise. Letzte Woche verstarb der italienische Forscher Domenico Biscardi, der monatelang an der Analyse des Pfizer-Gen-Präparats gearbeitet hat, an einem Herzstillstand. Verschiedene Medien, darunter ComeDonChisciotte berichteten darüber. Biscardi sei in Kreisen des Widerstands gegen die (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?