Das könnte sie auch interessieren

Wie US-Gesundheitsbehörden das Medikament Ivermectin zur Behandlung von Corona unterdrückten

Die Nationalen Gesundheitsinstitute und die Behörde für Infektionskrankheiten setzen auf das teure Medikament Remdesivir. Beide Behörden finanzierten auch Corona-Forschung am Institut für Virologie in Wuhan (WIV). Von LifeSiteNews Drei führende amerikanische Gesundheitspolitiker haben Verbindungen zum Institut für Virologie in Wuhan (WIV). Dort befindet sich das Labor, in dem Covid-19 seinen Anfang genommen haben könnte. Dr. Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), Dr. (...)

» Weiterlesen
SRF vertauschte Ja- und Nein-Stimmen zum Covid-19-Gesetz

Das Schweizer Fernsehen veröffentlichte am Sonntag kurzfristig falsche Zahlen, dafür entschuldigt sich der Staatssender nun. Wer die Abstimmungsresultate am Sonntag auf der Seite des Schweizer Fernsehen (SRF) verfolgte, der stellte um 12:32 Uhr erstaunt fest, dass gemäss den Hochrechnungen lediglich 39 Prozent der Stimmbürger Ja zum Covid-19-Gesetz stimmen würden. Drei Minuten später, um 12:35 Uhr, waren es bereits 61 (...)

» Weiterlesen
Pakistan: In der Provinz Punjab werden Handy-Sim-Karten von Ungeimpften blockiert

Diese drastische Massnahme soll laut Gesundheitsministerin Yasmin Rashid die Impfbereitschaft erhöhen. «Andere Länder, andere Sitten», sagt ein bekanntes Sprichwort. In Covid-Zeiten müsste es mittlerweile aber heissen: «Andere Länder, andere Zwangsmassnahmen, um Menschen zur experimentellen Spritze zu zwingen.» Wie das Nachrichtenportal LifeSiteNews berichtete, will die Provinz Punjab in Pakistan (...)

» Weiterlesen
«Beeindruckend, dass Sie noch im Amt sind»

Fehlleistungen mit System: Das deutsche Gesundheitsministerium von Jens Spahn hat Klagen von Maskenlieferanten am Hals – nun hagelt es auch vom Bundesrechnungshof Kritik. Die FDP fordert einen Sonderermittler. Mit Videos Die Masken-Affäre in Deutschland weitet sich zu einem systemischen Problem aus. Am 9. Juni fand im Bundestag auf Verlangen der Fraktion Die Linke eine Aktuelle Stunde zu dem Thema «Presseberichte über vermeintlich minderwertige Masken für benachteiligte Menschen und erneuter Maskenskandal um (...)

» Weiterlesen
Spanien verabschiedet weiteres Knebelgesetz: Geolokalisierung ist ab sofort jederzeit erlaubt

Der «Königliche Erlass» 400/2021 vom 8. Juni 2021 ermöglicht die totale digitale Kontrolle der Bürger. Von Wiltrud Schwetje Dass die Corona-Gesundheitsdiktatur mit der engmaschigen Überwachung und Kontrolle der Menschheit verwoben ist, daran besteht kein Zweifel. Deutlich wird die Umsetzung dieser Strategie durch die totalitären Gesetze, die Regierungen seit Beginn der «Pandemie» verabschieden – oder die sie bereits (...)

» Weiterlesen
Britisches Pflegepersonal: Lieber den Job schmeissen, als zur Spritze gezwungen werden

Ein Drittel ihrer Mitglieder würden im Fall eines Impfzwangs den Beruf aufgeben, warnt eine Gewerkschaftsvorsitzende. Von Lockdown Sceptics Die GMB (mit 600’000 Mitgliedern eine der grössten Gewerkschaften Grossbritanniens, Anm. d. Red.) wehrt sich gegen Pläne, dem Pflegeheimpersonal die Covid-Impfung aufzuzwingen. Rachel Harrison, die Landesbeauftragte von GMB sagt, die Regierung habe «nicht die geringste Ahnung davon, welche (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?