Wandelhalle

Zahl der Privatpleiten steigen markant an

Über 30’000 Privatinsolvenzen gab es in Deutschland im ersten Quartal 2021. Das sind über 50 Prozent mehr als 2020. Doch die Corona-Krise dürfte bald erst richtig zuschlagen.

Datum: 3. Juni 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Kuba: Es mangelt an Benzin und Lebensmitteln, Stromausfälle häufen sich

Die Pandemiemassnahmen haben die Lage auf der Insel verschlechtert, schreibt das Medienportal «14ymedio».

Datum: 19. Mai 2021

Rubrik: Versorgung

Deutsche Bankaufsicht kriminalisiert Bargeld

Schon Beträge ab 2500 Euro gelten als illegal erworben, sagt die deutsche Bankenaufsicht. Von Nobert Häring

Datum: 18. Mai 2021

Rubrik: Finanzsektor

Die meisten Gastrobetreiber ersuchen vergebens um Härtefallgelder

Die Verluste der Restaurantbetreiber steigen rasant, und Gesuche um Härtefallgelder werden trotz «Formular-Krieg» von Kantonen mit teils spitzfindigen Argumenten abgelehnt oder verzögert.

Datum: 8. Mai 2021

Rubrik: Versorgung

Patente: USA befürworten Aussetzung

Die US-Handelsbeauftragte Katherine Tai will den Patentschutz auf Corona-Impfstoffe aussetzen. Dies soll die schnellere Verteilung fördern.

Datum: 8. Mai 2021

Rubrik: Pharmaindustrie

Mangel an hochentwickelten Mikrochips legt Produktionslinien lahm

Durch die Pandemie sind die Produktionskapazitäten des Herstellers TSMC in Taiwan überfordert

Datum: 24. April 2021

Rubrik: Versorgung

Der IWF verknüpft wirtschaftliche Erholung mit Impfquote

Bei ungenügender Impfquote oder neuen Virusvarianten macht der IWF pessimistischere wirtschaftliche Prognosen und stellt weitere Lockdowns für 2022 in Aussicht.

Datum: 24. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

30 Prozent mehr Milliardäre in zwölf Monaten – der stärkste Anstieg der Geschichte

Während die Wirtschaft schrumpft und viele leiden, steigen die Vermögen der Reichen sprunghaft an.

Datum: 22. April 2021

Rubrik: Finanzsektor

Fastfood-Bude mit 18’000 Dollar Jahresumsatz ist an der Börse 100 Millionen wert

Nicht einmal ein Medienbericht über die absurde Bewertung kann dem Aktienkurs etwas antun.

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Finanzsektor

Flashmob der Kulturschaffenden in Rom

1000 Künstlerinnen und Musiker machten am Samstag lautstark auf die Not in ihrer Branche aufmerksam.

Datum: 20. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Immer längere Schlange vor Essensausgabe in Mailand

In den letzten drei Monaten hat sich die Schlange vor einer Essensausgabe in Mailand verlängert. 3’500 bis 4’000 Menschen stehen täglich an. Doch das Schlimmste kommt vermutlich erst noch.

Datum: 19. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Wieder Vollzeit im Büro: ein Drittel der US-Angestellten würde gemäss einer Umfrage kündigen

Sie wünschen sich mehr Freiheiten bei den Arbeitszeiten, einen ablenkungsfreien Arbeitsplatz und Beiträge an die Pendelkosten.

Datum: 16. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

In Lateinamerika sind bereits 26 Millionen Arbeitsplätze verlorengegangen

Die Aussichten auf eine wirtschaftliche Erholung werden als «bescheiden und sehr unsicher eingeschätzt»

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Die Palette, das Arbeitstier der globalen Logistik, erlebt einen Pandemie-Boom

Nachfrage und gestiegene Produktionskosten haben die Preise auf Rekordhöhe getrieben

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Versorgung

Autofabriken schliessen wegen Lieferschwierigkeiten bei Chips

Eine Million fertige Fahrzeuge warten auf entscheidende Bestandteile

Datum: 13. April 2021

Rubrik: Versorgung

Verzögerte Konkurse durch Unterstützungen

Die Unterstützungen vom Bund verzögern Konkurse und halten «Zombie-Firmen» künstlich am Leben. Laut der «Group of Thirty» sollen Privatinvestoren entscheiden, welche Unternehmen künftig unterstützenswert sind und welche nicht.

Datum: 10. April 2021

Rubrik: Arbeitsmarkt

Bill Gates: Erst Ende 2022 «back to normal»

Die Impfungen seien die einzige Hoffnung in der Pandemie.

Datum: 7. April 2021

Rubrik: Pharmaindustrie

Pfizer stellte Investoren Preiserhöhung bei Gen-Experiment in Aussicht

Pfizer sieht eine «signifikante Gelegenheit», die Preise für seinen COVID-«Impfstoff» zu erhöhen. Hinzu soll womöglich eine dritte Dosis nötig sein sowie eine jährliche «Auffrischung».

Datum: 5. April 2021

Rubrik: Pharmaindustrie

Ist die Impfung nur der erste Schritt im Übergang zur totalen digitalen Kontrolle?

Der Autor Ernst Wolff hofft, dass die Leute aufstehen und sagen: «Das lassen wir mit uns nicht mehr machen!» Unterdessen versucht Bill Gates, ein Identifikationssystem schmackhaft zu machen.

Datum: 4. April 2021

Rubrik: Finanzsektor

Der Schuldenberg führt zu menschlichen Tragödien

Gastrosuisse startet eine Volksinitiative. Betroffene Gastronomen warten bis heute auf Unterstützung.

Datum: 30. März 2021

Rubrik: Versorgung

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 320 | Alles zeigen
Corona Cockpit

Die Ostschweiz: Zwei Regionen geben Anlass zur Hoffnung – die Ostschweiz inklusive
vor 2 Minuten

Rot stechen sie aus der Schweizer Landkarte, einige Kantone in der Ost- und in der Zentralschweiz. Als einzige verwarfen sie das Covid-19-Gesetz. Zufall war das vermutlich keiner. Nun beginnt die Zeit, in der Versprechen eingelöst werden können.


20 Minuten: Junge SVP will Impfprivilegien mit neuem Referendum bodigen
vor 12 Stunden

Die Junge SVP stört sich an den Impfprivilegien, die die Räte in der aktuellen Session eingebaut haben. Junge Menschen hätten ein Problem mit dem Covid-Zertifikat.


uncutnews.ch: Der Krieg um die genetische Privatsphäre hat gerade erst begonnen
vor 13 Stunden

«Wenn Sie Ihre DNA hochladen, werden Sie potenziell zu einem genetischen Informanten über den Rest Ihrer Familie.» – Rechtsprofessorin Elizabeth Joh


Der Spiegel: Impfdosen, Außenpolitik und Klimawandel – Darum geht es beim G7-Treffen in Cornwall
gestern

Am zweiten Tag des G7-Treffens in England beraten die Regierungschefs über wichtige Themen: Corona und ein Milliarden-Projekt gegen Chinas Wirtschaftsmacht.


Rubikon: Vom Irren und Irreführen
gestern

Die weiße Weste der Wissenschaft ist nicht so unbefleckt, wie viele vermuten. Exklusivabdruck aus dem Buch „Falsche Pandemien“ von Wolfgang Wodarg.


Infosperber: Infosperber: Für Jugendliche gibt es kaum einen Grund, sich impfen zu lassen
gestern

Der Nutzen der Impfung ist für gesunde Junge praktisch null. Über mögliche Langzeitrisiken weiss man noch nichts.


20 Minuten: Millionen Impfdosen nach Panne unbrauchbar
gestern

Die genaue Anzahl ist unbekannt, doch einem Medienbericht zufolge müssen 60 Millionen Dosen des Impfstoffs von Johnson & Johnsons vernichtet werden.


multipolar: Zur Wirksamkeit von Influenza- und Corona-Schutzimpfungen
vor 2 Tagen

Das weltweite Marktvolumen des Geschäftes mit Impfstoffen liegt im zweistelligen Milliarden Dollar-Bereich und erfährt derzeit eine steiles Wachstum. Nur vier Pharmaunternehmen kontrollieren 90 Prozent des Marktes. Sie haben ein großes wirtschaftliches Interesse daran, dass sich die Wirksamkeit der von ihnen vertriebenen Impfstoffe in den von ihnen selbst finanzierten Studien als besonders hoch herausstellt.


reitschuster.de: Drosten vor Untersuchungsausschuss – Medien schweigen oder framen
vor 2 Tagen

Keine einzige Frage von der CDU an den Virologen.


20 minuten: 25,7 Prozent der Schweizer Bevölkerung vollständig geimpft
vor 2 Tagen

Wie schreiten die Impfkampagnen in den Kantonen voran? Unsere Übersicht zeigt, wer am schnellsten impft – und wer am langsamsten.


ZDF: Besondere Befugnisse für Bund - Bundestag verlängert Pandemie-Notlage
vor 2 Tagen

Der Bundestag hat festgestellt, dass wegen der Corona-Pandemie weiterhin eine "epidemische Lage von nationaler Tragweite" besteht. Sie wird für maximal drei Monate verlängert.


aerzteblatt.de: COVID-19-Impfstoff von Astrazeneca offenbar mit leicht erhöhtem ITP-Risiko assoziiert
vor 2 Tagen

Der COVID-19-Impfstoff Vaxzevria von Astrazeneca ist offenbar mit einem leicht erhöhten Risiko für idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP) assoziiert. Das zeigt eine in Nature Medicine erschienene eine Analyse von 2,5 Millionen erwachsenen Schotten, die entweder mit Vaxzevria oder dem mRNA-Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer geimpft worden waren


aerzteblatt.de: COVID-19: Ältere Geimpfte können an arterieller VITT erkranken
vor 2 Tagen

Auch ältere Menschen können nach einer Coronaimpfung mit einem vektorbasierten Impfstoff eine vakzininduzierte Thrombozytopenie (VITT) erleiden. Kanadische Mediziner stellen im New England Journal of Medicine 3 Patienten vor, bei denen sich die Thrombosen vor allem in den Arterien gebildet hatten.


Der Spiegel: Wenige Daten – aber großer Ansturm
vor 2 Tagen

Die Stiko empfiehlt 12- bis 17-Jährigen eine Coronaimpfung – falls sie unter Vorerkrankungen leiden. Eltern müssen jetzt abwägen, Ärzte viel aufklären. Zu Besuch in einer Kinderarztpraxis.


manager magazin: G7 will ärmeren Ländern eine Milliarde Impfdosen spenden
vor 2 Tagen

Die G7-Staaten kommen zu ihrem ersten Gipfel seit Beginn der Corona-Pandemie zusammen. Die USA haben mit der Ankündigung einer Spende von 500 Millionen Impfdosen vorgelegt – jetzt sind die Verbündeten am Zug.


20 minuten: Eltern drängen auf Impfung für Kinder und Jugendliche
vor 2 Tagen

Lockerungen, aber keine Impfungen für Kinder: Zahlreiche Eltern sehen ihre Kinder dem Virus schutzlos ausgeliefert. Sie fordern, dass auch für sie der Piks gegen Covid bald möglich ist.


RT: Frankreich: Angreifer bekommt 18 Monate Haft für Ohrfeige gegen Präsident Macron
vor 2 Tagen

Erst am Dienstag ist dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron bei einer Reise nach Südfrankreich von einem Mann ins Gesicht geschlagen worden. Heute wurde der 28-jährige Angreifer zu 18 Monaten Haft verurteilt, davon wurden 14 Monate zur Bewährung ausgesetzt.


Wochenblick: Diskriminierung: Ungeimpfte Schüler beim Abschlussball «gebrandmarkt»
vor 2 Tagen

Ungeimpfte US-Schüler wurden an ihrem Abschlussball nummeriert und mussten den ganzen Abend lang eine erniedrigende Behandlung über sich ergehen lassen. Nach jeweils drei Tänzen mussten sie ihre Hände in die Höhe halten, damit andere Schüler zum Zweck der Kontakt-Nachverfolgung die Nummern sehen konnten. 


Wie es uns im verrückten Jahr 2020 ergangen ist

Buchtipp: Prisca Würgler hat die ganz persönlichen Corona-Geschichten von 32 Menschen gesammelt.

Dmitry Orlov: Die Lehre vom Kollaps – die fünf Stufen des Zusammenbruchs und wie wir sie überleben. edition Zeitpunkt, 2020. 144 Seiten, Fr. 15.00.-/€ 15.00.-
Bestellung hier.