Wandelhalle

Undercover: Wie das Elmhurst-Spital in New York Patienten zu Tode behandelt

Obwohl mehrmals negativ getestet, wurden zahlreiche Patienten im Elmhurst-Hospital in New York als Covid-19-Patienten falsch behandelt – mit Todesfolgen. Dies zeigt das mit versteckter Kamera aufgenommene Video «The (undercover) Epicenter Nurse» der Krankenschwester Erin Marie Olszewski. «Aus (...)

weiterlesen    16. Juni 2020

Hat der Systemkollaps in den USA begonnen?

«The Saker» schreibt: «Bei den Unruhen in Hunderten von US-Städten geht es nicht um: 1 Rassismus oder „white privilege". 2 Polizeigewalt 3 Soziale Entfremdung und Verzweiflung 4 Armut 5 Trump 6 Die Linken, die Öl ins soziale Feuer giessen 7 den Machtkampf der US-Eliten/tiefer Staat Das sind (...)

weiterlesen    8. Juni 2020

Jeff Bezos könnte 2026 der erste Billionär der Geschichte werden – wenn der Trend anhält

Jeff Bezos, Gründer von Amazon, einem der wenigen Unternehmen mit einem Wert von über einer Billion Dollar, ist bereits der mit Abstand reichste Mensch der Welt. Gemäss einer äusserst optimistischen Schätzung von «Comparisun», einer Dienstleistungsplattform für kleine und mittlere Unternehmen, wird (...)

weiterlesen    19. Mai 2020

Die Bürgerdividende – eine Idee, die auch in der Corona-Krise weiterhelfen könnte

Vor zehn Jahren erfand Reinhold Harringer mit dem St.Galler Gutschein eine Art Bürgerdividende – er die Idee auf Bundesebene lancieren. Die Nationalbank überweist Herrn und Frau Schweizer eine Dividende von 100 bis 200 Franken – ohne, dass sie etwas dafür tun müssen. Dadurch könnte die Nationalbank (...)

weiterlesen    15. Mai 2020

Die Nationalbank hat 84 Mrd. Franken Ausschüttungsreserve. Warum wird sie nicht für die Corona-Krise verwendet?

Weshalb beschafft der Bund das Geld über Steuern bzw. über eine höhere Verschuldung, wenn sich bei der SNB mittlerweile Dutzende von Milliarden an Reserven angesammelt haben? Anfang 2020 erreichte die Ausschüttungsreserve der SNB einen Stand von rund 84 Milliarden. Diese Ausschüttungsreserve (...)

weiterlesen    15. Mai 2020

Die Massenarbeitslosigkeit in den USA beschleunigt sich und erreicht Werte der Grossen Depression

Die Zahlen der US-Regierung für April weisen eine Massenarbeitslosigkeit aus, wie es sie seit der Großen Depression nicht mehr gegeben hat. Im April verloren 20.2 Mio. Arbeitnehmer ihre, eine Zahl, die größer ist als alles, was jemals zuvor verzeichnet wurde. Der Arbeitsplatzverlust ist 41-mal (...)

weiterlesen    12. Mai 2020

Pandemie-Profit: Das Vermögen der Superreichen Amerikas stieg innerhalb dreier Wochen 282 Milliarden Dollar

Einem neuen Bericht des Institute for Policy Studies zufolge ist das Nettovermögen der extrem wohlhabende Elite Amerikas innerhalb von nur 23 Tagen um 282 Milliarden Dollar gestiegen. Dies trotz der Tatsache, dass die Wirtschaft in diesem Quartal voraussichtlich um 40 Prozent schrumpfen wird. (...)

weiterlesen    29. April 2020